Kontakt

Ihr Ansprechpartner für den Bereich Sanitär

Dierk Lause

Telefon: 03381 3495-0
E-Mail: info@htb-haustechnik.de

Ihre Ansprechpartner für den Bereich Heizung

Dierk Lause

Telefon: 03381 3495-11
Mobil: 0171 7716008
E-Mail: lause@htb-haustechnik.de

Ihre Ansprechpartner für den Bereich Klima&Lüftung

Kay Michel

Telefon: 03381 3495-17
Mobil: 0171 7735092
E-Mail: michel@htb-haustechnik.de

Robert Manske

Telefon: 03381 3495-18
E-Mail: manske@htb-haustechnik.de

Ihr Ansprechpartner für den Bereich Alternative Energien

Karl- Christoph Hendrich

Telefon: 03381 3495-19
Mobil: 0171 4314222
E-Mail: hendrich@htb-haustechnik.de

Ihre Ansprechpartner für den Bereich Barrierefrei

Dierk Lause

Telefon:03381 3495-0
E-Mail: lause@htb-haustechnik.de

Monika Lause

Telefon: 03381 410544
E-Mail: monika.lause@htb-haustechnik.de

Ihre Ansprechpartner für den Bereich Service&Beratung

Kay Michel

Telefon: 03381 3495-17
Mobil: 0171 7735092
E-Mail: michel@htb-haustechnik.de

Robert Manske

Telefon: 03381 3495-18
E-Mail: manske@htb-haustechnik.de

Info Zuschussförderung wieder möglich!
Die Geldzuschuss-Förderung bei der KfW für den Bereich Barrierenabbau ist jetzt wieder möglich. Mehr

Info Moderne Thermostate
Moderne elektronische Thermostate: Bereits jetzt umrüsten, um in den kälteren Monaten komfortabel Geld zu sparen. Mehr

Info Neue Förderung im Heizungsbereich
Neue Förderung: 30% Zuschuss bei Heizungsoptimierung, Heizungspumpentausch und vielem mehr... Mehr

Info Vorsicht Kohlenmonoxid
Gasheizungen, Raumheizgeräte, Kamine und Öfen (Öl, Gas und Holz) sind nicht gewartet? Das ist lebensgefährlich! Mehr

Info Neuheiten im Fokus
Jetzt aktualisiert: Ausgewählte Produktneuheiten einiger Markenhersteller vorgestellt in unterhaltsamer Videoform. Mehr

Info In 5 Schritten...
Hier erklären wir Ihnen, wie unkompliziert eine Modernisierung Ihrer Heizungsanlage vonstatten geht. Mehr

Info Der Badkonfigurator
In unserem Badezimmer-Konfigurator begleiten wir Sie Schritt für Schritt bei der Planung Ihres neuen Bades. Mehr

Fördermittel Aktuelle Fördermittel
Alle Fördermittel auf einen Blick. Mehr

Info Geberit
Geberit komplettiert sein Produktportfolio für bodenebene Duschen. Mehr

Info Zehnder
Zehnder Zenia – Handtuchwärmer, Handtuchtrockner, Infrarot-Heizkörper und Heizlüfter in einem. Mehr

Im Mai mit einem neuen Heizsystem bis zu 500 Euro sparen

Wussten Sie, dass deutschlandweit lediglich 23 % der Wärmeerzeuger effizient arbeiten? „Dieser Modernisierungsstau behindert nicht nur eine erfolgreiche Umsetzung der Energiewende, sondern kostet Hausbesitzer auch bares Geld“, erläutert Heizungsbaumeister Dierk Lause von der HTB Haustechnik GmbH Brandenburg und rät zu einem modernen Heizsystem. Allein durch den Austausch veralteter Wärmeerzeuger ließen sich hierzulande jährlich bis zu 55 Mio. Tonnen CO2 einsparen. Obendrein reduzieren sich die Heizkosten durch eine Modernisierungsmaßnahme um durchschnittlich bis zu 30 Prozent.

„Für alle, die jetzt über die Anschaffung eines energieeffizienten Heizsystems nachdenken, haben wir daher ein ganz besonderes Highlight: Unsere Beratungswoche vom 17. bis 24. Mai“, sagt der Heizungsprofi. In dieser Zeit hätten Kunden nicht nur die Möglichkeit, die perfekte Grundlage für ein optimales Heizsystem und jede Menge Einsparung der Heizkosten zu legen, sondern obendrein die Chance, sich beim Kauf einer Anlage einmalig bis zu 500 Euro zu sichern.

Wie das geht? Einfach in der Beratungswoche bei der HTB Haustechnik GmbH Brandenburg vorbeikommen, sich umfassend informieren und prüfen lassen, ob der Bonus in Frage kommt. „Zugeschnitten auf die individuellen Anforderungen und Wünsche unserer Kunden finden wir an unseren Beratungstagen gemeinsam garantiert eine nachhaltige sowie kostengünstige Lösung, die für eine rundum komfortable Wohnwärme sorgt und gleichzeitig die Umwelt schont“, verspricht der Heizungsbaumeister.

Kleiner Tipp: Die große Beratungswoche startet am 17. Mai 2014. In der Zeit von 10 bis 16 Uhr stehen wir Ihnen mit dem Vaillant Infomobil auf dem Parkplatz Grüne Aue (Ecke Umgehungsstraße / Wilhelmsdorfer Straße) zur Verfügung. Von 19. bis 24. Mai finden Sie uns täglich von 10 bis 17 Uhr in den Ausstellungsräumen in der Potsdamer Straße 3-5 (Bermuda-Dreieck) in 14776 Brandenburg an der Havel. Telefonische Voranmeldung ist möglich. Wir freuen uns auf Ihr Erscheinen.