Kontakt

Ihr Ansprechpartner für den Bereich Sanitär

Dierk Lause

Telefon: 03381 3495-0
E-Mail: info@htb-haustechnik.de

Ihre Ansprechpartner für den Bereich Heizung

Dierk Lause

Telefon: 03381 3495-11
Mobil: 0171 7716008
E-Mail: lause@htb-haustechnik.de

Ihre Ansprechpartner für den Bereich Klima&Lüftung

Kay Michel

Telefon: 03381 3495-17
Mobil: 0171 7735092
E-Mail: michel@htb-haustechnik.de

Robert Manske

Telefon: 03381 3495-18
E-Mail: manske@htb-haustechnik.de

Ihr Ansprechpartner für den Bereich Alternative Energien

Karl- Christoph Hendrich

Telefon: 03381 3495-19
Mobil: 0171 4314222
E-Mail: hendrich@htb-haustechnik.de

Ihre Ansprechpartner für den Bereich Barrierefrei

Dierk Lause

Telefon:03381 3495-0
E-Mail: lause@htb-haustechnik.de

Monika Lause

Telefon: 03381 410544
E-Mail: monika.lause@htb-haustechnik.de

Ihre Ansprechpartner für den Bereich Service&Beratung

Kay Michel

Telefon: 03381 3495-17
Mobil: 0171 7735092
E-Mail: michel@htb-haustechnik.de

Robert Manske

Telefon: 03381 3495-18
E-Mail: manske@htb-haustechnik.de

Info Zuschussförderung wieder möglich!
Die Geldzuschuss-Förderung bei der KfW für den Bereich Barrierenabbau ist jetzt wieder möglich. Mehr

Info Moderne Thermostate
Moderne elektronische Thermostate: Bereits jetzt umrüsten, um in den kälteren Monaten komfortabel Geld zu sparen. Mehr

Info Neue Förderung im Heizungsbereich
Neue Förderung: 30% Zuschuss bei Heizungsoptimierung, Heizungspumpentausch und vielem mehr... Mehr

Info Vorsicht Kohlenmonoxid
Gasheizungen, Raumheizgeräte, Kamine und Öfen (Öl, Gas und Holz) sind nicht gewartet? Das ist lebensgefährlich! Mehr

Info Neuheiten im Fokus
Jetzt aktualisiert: Ausgewählte Produktneuheiten einiger Markenhersteller vorgestellt in unterhaltsamer Videoform. Mehr

Info In 5 Schritten...
Hier erklären wir Ihnen, wie unkompliziert eine Modernisierung Ihrer Heizungsanlage vonstatten geht. Mehr

Info Der Badkonfigurator
In unserem Badezimmer-Konfigurator begleiten wir Sie Schritt für Schritt bei der Planung Ihres neuen Bades. Mehr

Fördermittel Aktuelle Fördermittel
Alle Fördermittel auf einen Blick. Mehr

Info Geberit
Geberit komplettiert sein Produktportfolio für bodenebene Duschen. Mehr

Info Zehnder
Zehnder Zenia – Handtuchwärmer, Handtuchtrockner, Infrarot-Heizkörper und Heizlüfter in einem. Mehr

Jetzt Heizung modernisieren und Kosten sparen

HTB Haustechnik GmbH Brandenburg und Buderus laden zum großen Beratungstag am 16.07.2016 ein

Welcher Hausbesitzer kennt es nicht? Pünktlich zum Frühjahr kommt die Heizkostenabrechnung und damit der große Ärger. Jährlich scheinen die Energiekosten nur eine Richtung zu kennen - nach oben. Doch das muss nicht sein. "Wer jetzt modernisiert und mit Buderus seine Heizungsanlage auf den neusten Stand der Technik bringt, ist für die Zukunft bestens gerüstet und kann ordentlich sparen“, rät Dierk Lause, Heizungsbaumeister und Geschäftsführer der HTB Haustechnik GmbH Brandenburg.

Allein durch den Austausch gegen einen modernen Gas- oder Öl-Brennwert-Wärmeerzeuger lasse sich der Energiebedarf um bis zu 25 % reduzieren. Im System mit einer regenerativen Komponente wie einer Wärmepumpe seien sogar bis zu weitere 20 % möglich, erläutert der Heizungsprofi. Das Geheimnis dabei ist die innovative Brennwerttechnik, die auch die Energie aus der Abwärme nutzt.

„Diese Technik ist z.B. auch im Logano plus GB145 verbaut, der mit seinem modulierenden Ölbrenner nicht nur einen sehr breiten Leistungsbereich lücken¬los abdeckt, sondern darüber hinaus außergewöhnlich leise, emissionsarm, sparsam und praktisch geruchlos arbeitet und dank integrierter IP¬-Schnittstelle auch von unterwegs per App bedienbar ist“, weiß Lause. Gleiches gelte auch für den Logamax plus GB192iT - die wandstehende Gas-Brennwert-Kompaktheizzentrale.

Hinzu kommen attraktive Fördermöglichkeiten z.B. durch die Kreditbank für Wiederaufbau (KfW) oder das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). „Nutzen Sie doch einfach unseren kostenlosen Informationsservice. Gern helfen Ihnen unsere Heizungs- und Beratungsexperten dabei, die richtigen Fördertöpfe für ihr Projekt zu finden“, rät Lause.

Kleiner Tipp: Beim großen Beratungstag der HTB Haustechnik GmbH Brandenburg und Buderus am 16.07.2016 von 10-14 Uhr in den Ausstellungsräumen in der Niederlassung Bad Belzig, Lübnitzer Straße 26/27, 14806 Bad Belzig können Sie die neueste Generation moderner Gas- und Öl-Brennwertgeräte kennen lernen.

Weitere Infos:
HTB Haustechnik GmbH Brandenburg
Telefon 0 33 81 / 34 95-0

BU: WUSSTEN SIE EIGENTLICH, DASS SIE MIT DER HTB HAUSTECHNIK GMBH BRANDENBURG SCHNELL UND UNKOMPLIZIERT AUF EINE NEUE ÖL- ODER GAS-BRENNWERTHEIZUNG UMSTEIGEN KÖNNEN? WIE DAS GEHT, ERFAHREN INTERESSIERTE BEIM BERATUNGSTAG DER HTB HAUSTECHNIK GMBH BRANDENBURG UND BUDERUS AM 16.07.2016 VON 10 - 14 UHR IN UNSERER NIEDERLASSUNG BAD BELZIG, LÜBNITZER STRAßE 26/27 IN 14806 BAD BELZIG. (FOTO: BUDERUS)